Liebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe, Ihnen hat der letzte Blogbeitrag gefallen und Sie sind auf einige spannende Beiträge gestoßen. Diesen Monat liegt der Schwerpunkt bei dem Thema „Digitalisierung in der Industrieversicherung“. Zudem finden sich einige Beiträge zum Bereich InsurTech sowie einige Aufsätze zu Künstlicher Intelligenz.

Ich möchte Sie des Weiteren darauf hinweisen, dass die Forschungsstelle für Versicherungswesen Münster aus Anlass der Hochwasserkatastrophe in Teilen Deutschlands auf ihrer Website einschlägige Hinweise der BaFin sowie aktuelle Meldungen des GDV und aus der Praxis im Übrigen zu den Folgen für einzelne Versicherungssparten und zur Bewältigung vergleichbarer Katastrophen in Zukunft zusammengestellt hat (https://www.jura.uni-muenster.de/de/fakultaet/fakultaetsnahe-einrichtungen/forschungsstelle-fuer-versicherungswesen/hochwasser-2021/).

Viel Spaß beim Lesen!

Allgemeines

Beeckmann, Nadine: Sorgt die Digitalisierung für eine größere Verbreitung von bAV-Anwartschaften?, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 76–77

Stanczyk, Michael: Ein Teil des Ganzen, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 64–67

VW-Redaktion: Amazon bietet für Händler eine Haftpflichtversicherung an, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 12

VW-Redaktion: Innovation und Revolution, Das 1. bundesweite Partnernetz für Wohnmobile und Camper, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 101

Digitalisierung in der Industrieversicherung

Risikomangement 4.0 – Orientierungshilfe für den Mittelstand, Zeitschrift für Versicherungswesen 2021, Heft 18, S. 542

Jonen, Henning: Underwriter werden zum digitalen Jäger, Sammler, Fährtenleser: Mit Digitalisierung in drei zentralen Bereichen erschließen Industrieversicherer erhebliche Potenziale, Die VersicherungsPraxis 2021, 7/8, S. 28–30

VW-Redaktion: Der große Effizienz-Sprung, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 14–17

VW-Redaktion: „Gestaltung und Etablierung neuer Prozesse im Industriebereich ist kein leichtes Geschäft“, Hans-Peter Klebe, Head of Generali Global Corporate & Commercial in Deutschland, über Kapazitätsgrenzen, Preise, Marktbedarf und das Thema Nachhaltigkeit im industriellen Sektor, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 28–30

Weichert, Jürgen: Aussortiert, Macht die Industrie 4.0 Versicherungsschutz unmöglich? Nicht wirklich. Aber die menschleeren, volldigitalen Fabriken verändern alles und erfordern ein Umdenken – bei den Unternehmen, aber auch bei den Industrieversicherern., Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 22–25

Insurtech/FinTech

Ahern, Deirdre: Regulatory Lag, Regulatory Friction and Regulatory Transition as FinTech Disenablers: Calibrating an EU Response to the Regulatory Sandbox Phenomenon, European Business Organization Law Review 22 (2021), Heft 3, S. 395–432

Schneider, Simon: ServiceOcean im Fokus, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 56–57

KI

Bennigsen, Robert von: Neues Zeitalter der Schadenverhütung – Der herkömmliche Brandschutz sollte dringend durch neue sensorische und andere innovative Lösungen ergänzt werden, Die VersicherungsPraxis 2021, 7/8, S. 13–16

Gorr, David: „Man muss sich auf Use-Cases fokussieren und nicht einfach die KI auf die Daten loslassen“, Marco Dürscheid, Leiter der Abteilung Akquisesysteme bei der DEVK und Christoph Schießl, Management Consultant bei DYNACON, über den sinnvollen Einsatz von datengetriebenen Modellen, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 74–75

Horn, Alexander/Wieland, Fabian: Kluge Helfer, Versicherungswirtschaft 2021, Heft 9, S. 92–95

Wenn Ihnen in diesem Monat weitere spannende Veröffentlichungen aufgefallen sind, schicken Sie uns diese gerne zu.

Bleiben Sie gesund!

Johanna Scheiper
IDI-Team